Ergonomisch und orthopädisch richtig liegen – auf den Bio-Schlafsystemen von ProNatura

Was denken Sie? Wie viele Jahre seines Lebens verbringt der Durchschnittsmensch im Bett? Wir, das Team von „Das Bett“ in der Spiegelstraße 15-17 in Würzburg, sagen es Ihnen: Es sind sage und schreibe rund 24 Jahre. Da die Anzahl der Jahre, die wir liegend im Bett verbringen, nicht gerade niedrig ist, ist es umso wichtiger, dass man ein Bett inklusive allem Zubehör wie Lattenrost, Matratze und Co. besitzt, das qualitativ hochwertig ist und einen naturgesunden, allen voran rückenfreundlichen, Schlaf gewährleistet.

Um jede Nacht gesund und erholsam schlafen zu können und am nächsten Morgen ohne lästige Rückenschmerzen aufzuwachen, benötigt man ein Schlafsystem, das dafür Sorge trägt, dass die natürliche S-Form, welche die Wirbelsäule im Stehen hat, auch im Liegen beibehalten wird. Und kaum ein anderes Produkt fördert ergonomisch und orthopädisch richtiges Liegen so gut wie Natur-Schlafsysteme. Diese können individuell an die Liegegewohnheiten und die Problemzonen des Schläfers angepasst werden und unterstützen den Rücken immer da, wo es von Nöten ist.

Bei „Das Bett“, powered by MÖBEL SCHOTT, haben wir uns neben Naturmatratzen und -bettware sowie Massivholz- und Boxspringbetten u.a. auf den Verkauf individueller, natürlicher Bio-Schlafsysteme des österreichischen Unternehmens ProNatura spezialisiert.

Die Natur-Schlafsysteme aus dem Hause ProNatura sind so einzigartig wie Ihr Körper

Mit den Natur-Schlafsystemen von ProNatura, die Sie bei „Das Bett“ in der Würzburger Innenstadt kaufen können, entscheiden Sie sich für alles andere als eine Standardlösung, die zum Beispiel konventionelle Matratzen bieten. Bio-Schlafsysteme passen sich nämlich gleich auf mehreren Ebenen Ihrem schlafenden Körper und seinen wichtigsten Zonen an. Mehrere Ebenen? Ja, richtig gehört… Natur-Schlafsysteme sorgen mit Hilfe mehrerer individuell konfigurierbarer Unterkonstruktionen für Ihren gesunden und erholsamen Schlaf. Die Systeme werden von oben nach unten (siehe Bild) wie folgt aufgebaut:

Klimazone

Die Klimazone besteht aus Kissen, Zudecke und Unterbett. Die Naturmaterialien, aus denen sie gefertigt sind, sind nicht nur atmungsaktiv, sondern absorbieren Schweiß und isolieren Wärme. So sorgt diese oberste Ebene des Schlafsystems für ein angenehmes und ausgewogenes Schlafklima.

Komfortzone

Fest – mittelfest – weich? Für Ihre präferierte Lage trägt die Komfortzone mit der entsprechenden Auflage aus Naturlatex Sorge.

Ergonomiezone

Die Ergonomiezone kann als das Herzstück des Schlafsystems von ProNatura bezeichnet werden. Auf dieser Ebene sorgt ein aus hochflexiblen Holz-Lamellen und Naturlatex-Puffern bestehendes Federelement (ULTRAflex XL - ULTRAflex - VARIOflex – NOVAflex) dafür, dass Sie am nächsten Morgen ohne Rückenschmerzen und Verspannungen aufwachen.

Basiszone

Die Basiszone bildet mit ihrer Unterkonstruktion, wie der Name bereits vermuten lässt, die Grundlage für Ergonomie-, Komfort- und Klimazone und verschafft dem Körper mit Hilfe sogenannter Ergonomiekeile weitere Regeneration.

Sie möchten Ihrer Rückengesundheit in Form eines Bio-Schlafsystems etwas Gutes tun? Dann kommen Sie bei „Das Bett“ in Würzburg vorbei. Vor Ort stellen Ihnen unsere Schlafberater gerne ein individuell zu Ihnen passendes Schlafsystem nach Maß zusammen.

Tags: Schlafen