Unterfederungen

Natürliche Unterfederungen - Lattenroste - Federholzrahmen

Eine perfekt abgestimmte Unterfederung unterstützt die Matratze bei ihrer "Arbeit" für Ihren erholsamen Schlaf.

Hierbei spielt die Stärke des Matratzenkerns eine wesentliche Rolle: Je dünner die Matratze ist, desto wichtiger ist die Wahl der richtigen Unterfederung.

Das beginnt bei ganz einfachen, starren Rahmen über Lattenroste mit Kopf- und Fußteilverstellung bis hin zum motorisch verstellbaren Federholzrahmen mit Netzfreischaltung (optional). Eine ausgezeichnete Basis für jede Matratze sind auch Tellerrahmen mit flexibel gelagerten Tellern aus dem Holz der Zirbelkiefer.

Unsere ProNatura Schlafsysteme bieten ein Maximum an Flexibilität.

Kommen Sie doch in "Das Bett" in Würzburg und liegen sie Probe!